National

Die nationalen Experten zum Thema Drogen in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind jedes Jahr aufgefordert, einen Bericht über ihre jeweils spezifische Drogensituation zu erstellen. Diese Berichte bilden die Grundlage für den jährlich publizierten „European Drug Report“ der EBDD.

Die Berichte folgen den Richtlinien der EBDD und enthalten in der Regel Informationen zu Drogenpolitik, Drogenkonsum, Prävention, Therapie, gesundheitliche Folgen, Drogenkriminalität, Märkte, etc.

Den vollständigen “European Drug Report” finden Sie in der Rubrik “Europäisch”. Im Folgenden finden Sie die Berichte für Deutschland und Österreich für das Jahr 2014. Sie können die PDF Dateien gerne herunterladen.

In der englisch-sprachigen Version unserer Webseite finden Sie die Berichte für Luxemburg, Belgien, die Niederlande, Irland und das Vereinigte Königreich.

BMG 2014 - Drogen- und Suchtbericht der Bundesbeauftragten der BundesregierungDrogen- und Suchtbericht 2014 der Drogenbeauftragten der Bundesregierung

Der Drogen- und Suchtbericht 2014 informiert über die aktuelle Datenlage sowie die drogen- und suchtpolitischen Aktivitäten der Bundesregierung von Januar 2013 bis April 2014. Er stellt Maßnahmen, Projekte und Initiativen der beteiligten Bundesressorts, Institutionen und Verbände sowie neue Projekte und Maßnahmen in den Bundesländern vor.
DBDD - Bericht 2014 des nationalen REITOX-Knotenpunkts an die EBDDBericht 2014 des nationalen REITOX-Knotenpunkts an die EBDD

Dieser Bericht fasst die Drogensituation in Deutschland u.a. unter den Gesichtspunkten Drogenpolitik, Drogenkonsum in der Bevölkerung, Präventionsmaßnahmen, gesundheitliche Begleiterscheinungen und Behandlung, soziale Begleiterscheinungen und drogenbezogene Kriminalität zusammen.
Alternativer Drogen und Suchtbericht 2014Alternativer Drogen- und Suchtbericht 2014

Der Alternative Sucht- und Drogenbericht wird herausgegeben von akzept e.V., dem Bundesverband für akzeptierbare Drogenarbeit und humane Drogenpolitik. Er versteht sich als Gegenentwurf zum offiziellen Drogenbericht der Bundesregierung mit dem Ziel, die Unzufriedenheit mit der nationalen Drogenpolitik zu bündeln und alternative Lösungsvorschläge vorzustellen.
MDPV WarnungMDPV Warnung

Warnhinweis der Fachstelle für Sucht und Suchtprävention und dem Diakonieverband Göttingen zu neuen Drogen. In diesem Fall zu MDPV, einem vollsynthetischen Amphetaminderivat, das seit 2005 im Stadt- bzw. Landkreis Göttingen verbreitet ist.
Fentanyl - Tod aus dem PflasterFentanyl - Tod aus dem Pflaster

Der Artikel aus der Süddeutschen Zeitung online vom 29. Juli 2015 informiert über die gefährliche Praxis unter Süchtigen, Schmerzpflaster auszukochen und den Sud zu spritzen.
ÖBIG 2014 - National Reitox Report AustriaNational Reitox Report Austria 2014

Dieser Bericht über die Drogensituation in Österreich (in englischer Sprache) informiert über die neuesten Trends und Entwicklungen zum Problem Drogen, Drogensucht und Prävention in Österreich.